Private Bezahldienste als Option …

Kommentiere gerne folgende Projektidee von (anonym):

„Es braucht technisch Null Investitionen, um den Bezahlautomaten in Teilzeitrente zu senden.

Zusendung von PayPal und Google Pay Links durch jede/n Mitarbeitende/n in Verwaltungen ist umsetzbar und bedeutet echte Prozessvereinfachung.
Dies wäre auch ein Tor, durch das andere öffentliche Dienstleistungen einfacher abgerechnet werden könnten.“

 

Für wen?

  • grundsätzlich alle

Nutzen?

  • Bezahlen privater und öffentlicher Dienstleistungen per privatwirtschaftlichem Bezahldienst

Ideengeber*in

anonym

1 Kommentar
  1. Mirakulus sagte:

    Die Möglichkeit von Bezahlautomaten bietet eine Option der bürgerlichen Freiheit. Sich ausschließlich den („privatwirtschaftlichen“) amerikanischen Techgiganten auszuliefern, ist kein kluger Weg in einem freiheitlichen Gemeinwesen. Das Recht auf digitalfreies Leben sollte bewahrt bleiben. Dazu gehört auch essentiell das Bargeld.

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.